Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neue Teilereinigungsmaschine

: Mafac


Als Antwort auf die steigenden Anforderungen des Downsizing-Trends in der Industrie hat Mafac eine neue Maschinengeneration zur wässrigen Reinigung von Präzisionsbauteilen entwickelt.

/xtredimg/2014/Fertigungstechnik/Ausgabe96/5221/web/MAFAC-JAVA.jpg
Dank ihrer neuen kinematischen Verfahrenstechnologie werden Kleinstbauteile effizient gereinigt. Das neue Verfahren ist serienmäßig in Kompaktmaschinen (JAVA) erhältlich, welche individuell für Kundenbedürfnisse konfiguriert werden können. Diese Teilereinigungsmaschinen verfügen über das patentierte Verfahren der gegen- oder gleichläufigen Rotation. Während der Nassphase dreht sich der Aufnahmekorb gegenläufig zum Spritzsystem, woraus eine Relativbewegung entsteht. Indem die beiden Verfahren Spritzen und Fluten individuell kombiniert werden, können Werkstücke präzise abgereinigt werden.

www.mafac.de



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Spritzreinigungsanlagen