Fachverlag x-technik
COMPLEASE – den Reinigungsprozess komplett leasen

COMPLEASE – den Reinigungsprozess komplett...

Neuer automatischer Zentrifugal-Separator

Neuer automatischer Zentrifugal-Separator

Automatische Späneaufbereitung als gewinnbringende Investition

Automatische Späneaufbereitung als...

VE-Wasser für hochreine Oberflächen in der Medizintechnik

VE-Wasser für hochreine Oberflächen in der...

Eine runde Sache

Eine runde Sache

 

Schließen


Effiziente Reinigung mit Druckluft

25.08.2010: Knoth


Immer strengere Restschmutzanforderungen für Bauteile aller Art erfordern eine durchdachte Bauteilreinigung. Und das nicht nur am Ende der Produktion, sondern auch zwischendurch. Dafür präsentiert die Knoth Automation GmbH die Druckluft-Bauteilreinigungsanlagen Surface-Aircleaner.

Knoth_Automation_Photo_Beilage-3.1.jpg
Durch für die jeweilige Reinigungsaufgabe maßgeschneiderte Reinigungsleisten, die mit patentierten, schalldämpfenden und energiesparenden Niederdruckdüsen ausgestattet sind, erzielen diese Anlagen hervorragende Reinigungsergebnisse. Um eine Vermischung der von den Bauteilen abgereinigten Medien zu verhindern, wird der Innenraum der Reinigungsanlage immer mit dem Medium gespült, das entfernt wurde. Auf der parts2clean stellt das Unternehmen neue Varianten des Surface-Aircleaners vor. Dazu zählen die Ausführung mit Portalbeschickung, der Surface-Aircleaner Mini sowie ein Trocknungsmodul mit Vakuumkammer.




QR code

Newsletter abonnieren

Häufig besuchte Firmenprofile